Marian Apel

Marian Apel

Mitarbeiter Verwaltung und Planung seit 01.08.2017
Projektleiter Lernbetriebe seit 01.03.2018
„Interaktive Prozesse für den Lernbetrieb in den Aufgabenstellungen zu gestalten ist besonders spannend.“

Marian Thomas Apel schloss nach dem Erwerb der Fachhochschulreife eine dreijährige Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (Bereich Sport) ab. In den folgenden acht Jahren bei der Bundeswehr sammelte Apel verschiedene berufliche Erfahrungen. Im Stabsdienst übernahm er Verwaltungsaufgaben und unterstützte das Management des Bataillons.

Anschließend war für ihn eine Fortbildung zum Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Controlling der passende nächste Schritt seiner beruflichen Laufbahn: „Betriebswirtschaft ist für alle wichtig, auch im Privatleben. Wenn ich richtig planen und wirtschaften möchte, dann ist es notwendig, die grundlegenden Kenntnisse anwenden zu können.“

Apel war bei der Entwicklung des Lernbetriebs von Beginn an beteiligt und übernahm im März 2017 die organisatorische Projektleitung dieses Veranstaltungsformats. „Interaktive Prozesse für den Lernbetrieb in den Aufgabenstellungen zu gestalten ist besonders spannend für mich, weil sie alle von betriebswirtschaftlichen Aspekten geprägt sind,“ erklärt Apel.

„Die simpelste Erkenntnis der Buchhaltung ist doch: Wenn nichts reinkommt, kann nichts ausgegeben werden,“ stellt Apel fest. Genau das in den Lernbetrieben mit allen seinen Abteilungen zu vermitteln ist für ihn der Kern seiner Aufgabe.